Header_Überkategorie_Ilmtalradweg.jpg

WeimarKultur-ilmradweg.png

Die Klassikerstadt liegt direkt an der Ilm, im Thüringer Becken. Sie zählt zu den kulturellen Perlen des Grünen Herzens. Zum kulturellen Erbe der Stadt zählen neben der dominierenden Weimarer Klassik um Wieland, Goethe, Herder und Schiller auch das Bauhaus und 1919 die Gründung der ersten Republik auf deutschem Boden, der Weimarer Republik.

Außerdem war Weimar seit 1572 Hauptstadt von Sachsen-Weimar bzw. Sachsen-Weimar-Eisenach. Dies war der erste Staat Deutschlands, der sich eine Verfassung gab (1816). Von 1920 bis 1948 war Weimar die Hauptstadt des Landes Thüringen. 1999 war sie die Kulturhauptstadt Europas.

Goethes Nationalmuseum und Wohnhaus
Im Barockhaus mit Garten wohnte Goethe bis zu seinem Tod. Wir empfehlen eine Voranmeldung ab 6 Personen, da die Besucherzahlen begrenzt sind.

Adresse: Frauenplan 1, Telefon: 03643 54500, Öffnungszeiten: April bis Sept. Die – Fr, So 09.00 bis 18.00 Uhr; Sa 09.00 bis 19.00 Uhr


Weimar Haus
Sie erleben die Geschichte der klassischen Epoche mit Spezialeffekten, aufwändigen Kulissen und toller Bühnenshow in Szene gesetzt.

Adresse: Schillerstraße 16; Telefon: 03643 901890, Öffnungszeiten: April bis Sept. täglich 09.30 bis 18.30 Uhr


Schillers Wohnhaus
Hier verbrachteSchiller seine letzten drei Lebensjahre.

Adresse: Schillerstraße 12, Telefon: 03643 54500, Öffnungszeiten: 1.April – 15. Okt. Di bis Fr, So 09.00 – 18.00 Uhr, Sa 09.00 – 19.00 Uhr


Lizst Haus
Hier lebte und komponierte Franz Lizst von 1869 bis 1886.

Adresse: Schillerstraße 12, Telefon: 03643 54500, Öffnungszeiten: 21.März bis Dez. Mi bis Mo 10.00 – 18.00 Uhr


Anna Amalia Bibliothek
Die Herzogin Anna Amalia Bibliothek ist öffentlich zugänglich und dient als Forschungsbibliothek für Literatur- und Kulturgeschichte. Sie birgt viele literarische Schätze und bietet Sonderausstellungen an.

Adresse: Platz der Demokratie 1, Telefon: Telefon: 03643 54500, Öffnungszeiten Rokokosaal: Mo bis So 10.00 - 14.30 Uhr

Zudem gibt es für Gruppen die Möglichkeit zu Kostümführungen oder zum historischen 3-Gang-Menü mit Unterhaltung! Für kleinere Gruppen bis sechs Personen werden keine Reservierungen entgegengenommen. Pro Tag werden 70 Personen eingelassen, deshalb empfiehlt es sich, 09.00 vor Ort zu sein.


Unterirdisch
Die Parkhöhle im Ilmpark ist ein unterirdisches Stollensystem. Eingang nahe Liszt-Haus & Mensa der Bauhaus-Universität Weimar,

Telefon: 03643 545400, Öffnungszeiten: 01. April bis 15.Okt. Di bis So 10.00 - 12:00 Uhr & 13.00 – 18.00 Uhr


Bauhaus Museum
Das Museum beherbergt eine der weltweit ältesten Bauhaussammlungen.

Adresse: Theaterplatz 1, Weimar, Telefon: 03643 545400, Öffnungszeiten: täglich 10.00 – 18.00 Uhr


Neues Museum
In Weimar befindet sich das erste Museum für zeitgenössische Kunst in den neuen Bundesländern, in dem renommierte Künstler zu sehen sind.

Adresse: Weimarplatz 5, Telefon: 03643 545400, Öffnungszeiten: 01. April bis 15. Okt. Di bis So 11.00 – 18.00 Uhr


Öffentlicher Stadtführung von März bis Okt., täglich 10.00 – 14.00 Uhr, Treffpunkt Tourist-Info am Markt 10 oder entdecken Sie Weimar individuell mit Audioguide ebenfalls in der Tourist Info am Markt 10 zu mieten.

letzte Änderung: 26.02.2015