Header_Überkategorie_Ilmtalradweg.jpg

Ilmenau

Kultur-ilmradweg.pngDer zwölftgrößte Ort in Thüringen ist als Universität- und Goethestadt bekannt. Bis heute sind Unternehmen im Bereich Maschinenbau und Glas ansässig. Landschaftlich ist diese Region sehr interessant, denn Ilmenau liegt sowohl am Nordrand des Thüringer Waldes als auch an den Anfängen des Ilmtals.

Goethes Leben in Ilmenau
Im GoetheStadtMuseum erfahren Sie mehr über die Stadt (u.a. auch in der  Touristeninformation). Die dortige Dauerausstellung zeigt das Wirken von Goethe als Dichter und Forscher. Diese ist in dem 1616 erbauten Amtshaus beherbergt, das nach einem Brand in 1752 neu aufgebaut wurde.

Adresse: Am Markt 1, Telefon: 03677 600300, Öffnungzeiten: Mo Ruhetag, Di bis So 10.00 – 17.00 Uhr, jeden 1. Donnerstag im Monat bis 20.00 Uhr!, Sonntägliche Führung im GoetheStadtMuseum (1h) um 11.00 Uhr, Treffpunkt: Ilmenau Information


Museum Jagdhaus Gabelbach
Das Jagdhaus bot früher Karl August und seiner Gesellschaft eine Unterkunft – heute können Sie hier in die naturwissenschaftlichen Studien von Goethe hineinschnuppern und in einer Ausstellung das Leben am Hofe kennen lernen. Idyllisch gelegen am Goethewanderweg.

Adresse: Waldstraße 24, Telefon: 03677 202626, Öffnungszeiten: April bis Oktober Di bis So 10.00 – 17.00 Uhr


Deutschlands größtes DDR-Spielzeugmuseum
Erwecken Sie das Kind in sich und entdecken altes Spielzeug aus der DDR.

Adresse: Rottenbachstraße 27, Telefon: 0170 3481695, Öffnungszeiten: April bis Dezember Mi bis So 14.00 bis 18.00 Uhr


Schlittenscheune
Im Museum erfahren alles über die Geschichte des Ilmenauer Rodel- und Bobsports. Denn immerhin sechs Olympiasieger haben hier ihre sportlichen Sporen verdient. Zudem sieht man 100 historische Schlitten, wie sie traditionell ab dem 19. Jahrhundert als Trainings-und Wettkampfgeräte genutzt wurden. Führungen sind während der Öffnungszeiten möglich.

Adresse: Langewiesener Straße 2A, Telefon: 03677 689577 (Herr Hollaschke), Öffnungszeiten: Mo 14.00 - 16.00 Uhr und auf Anfrage.


Rennschlittenbahn
Wer allerdings eher aktiv schlittern möchte, kann die Rennschlittenbahn besuchen. Rodeln macht auch im Sommer Spaß.

Adresse: Steinstraße 61, Telefon: 03677 464026, Öffnungszeiten: Mo Ruhetag, Di bis Do 09.00 – 12.30 Uhr, 14.00 – 17.00 Uhr Fr 09.00 – 12.30 Uhr, Sa 14.00 – 17.00 Uhr, So 14.00 – 17.00 Uhr – möglich ist es auch bei Nacht zu rodeln


Auf Gothes Spuren wandern
Wer auf Goethes Spuren wandeln möchte, kann zum drei Kilometer entfernten Kickelhahn wandern. Dieser ist auf dem Hausberg gelegen, von wo man eine gute Sicht über den Thüringer Wald hat. Hier weilte Goethe und verfasste im heutigen Goethehäuschen „Über allen Gipfeln ist Ruh...“. Wir empfehlen Ihnen eine Zusatznacht, um alle wichtigen Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und Gothes Spuren in Ruhe (z.B. auf dem Goethewanderweg) folgen zu können.


Stadtspaziergang
Die Ilmenau-Information lädt zu einem zweistündigen Stadtspaziergang, der von Mai bis Oktober mittwochs um 10.00 Uhr und freitags 16.00 Uhr (außer an Feiertagen) organisiert wird. Treffpunkt ist die Touristeninformation.

Adresse: Am Markt 1 (im Amtshaus), Telefon: 03677 19433, Öffnungszeiten: Mo bis Fr 09.00 -18.00 Uhr, Sa, So und Feiertage 10.00 -17.00 Uhr

letzte Änderung: 26.02.2015