Header_Überkategorie_Ilmtalradweg.jpg

Fakten zum Ilmtalradweg

logo_Ilmtal-Radweg Kopie.jpgWenn Sie Ihren Radurlaub planen, benötigen Sie zahlreiche Informationen und Entscheidungshilfen. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen einige wichtige Infos zur Verfügung.

Wegbeschaffenheit:

Der Ilmtalradweg ist dank eines leichten bis mittleren Schwierigkeitsgrads auch für weniger trainierte Radfahrer geeignet. Etwa 92 km sind betoniert und asphaltiert. Rund 30 km bestehen aus wassergebundenen Decken und weitere 4 km sind mit Steinen gepflastert. Generell ist die Strecke eher verkehrsarm und nur selten kreuzen Sie Verkehrsstraßen. Die abwechslungsreiche Natur und Kultur entlang des blauen Bandes garantieren einen großen Erlebnis-Faktor.

Ihre Anreise zur Ilmquelle

ZUG.jpgZum Ausgangspunkt Allzunah gelangt man über die Bahnhöfe in Oberhof, Neuhaus oder Ilmenau, von wo aus Sie mit Bussen, Taxi oder mit unserem Transfer zur Ilmquelle gelangen. Wichtig: Sie können Ihr Rad kostenlos im Bahn-Nahverkehr mitnehmen.


Bus Kopie-blau.jpgSie reisen mit dem eigenen Auto an? Dann gelangen Sie über die A4 und A71 und dann über Landstraßen nach Allzunah.

Distanz zu Allzunah
Oberhof: rund 25 km // Neuhaus am Rennsteig: etwa 40 km

Radroutenplaner Thüringen

RTH_Logo.pngEntweder buchen Sie eine unserer Ilm-Radtouren oder Sie planen Ihre Reise selbst.

Hilfreich ist auch der offizielle Radroutenplaner, mit dem Sie sich über verschiedene Radwege, Übernachtungsmöglichkeiten oder Radverleih informieren können.

Radverleih in Thüringen

20130628-Logo-Relaunch-Travel Butler.jpgOb E-Bike oder Trekkingrad - wer sein eigenes Rad lieber zu Hause lassen möchte, kann sich günstig ein gut gewartetes Urlaubsrad leihen. Unser sorgenfreier Radverleih wurde für sein radlerfreundliches Konzept 2013 mit dem Thüringer Tourismuspreis ausgezeichnet.

Warum sorgenfrei?

Die Flexibilität macht den Fahrradverleih aus. Es gibt ein thüringenweites Verleihnetz, wo Sie das Rad wunschgerecht in "Stadt A" und unabhängig davon in "Stadt B" abgeben können. Sie buchen bequem online. Wenn Sie möchten, dann gleich hier:



Karte der Fahrradstationen

Genuss pur in der Weinregion

Bild_Wein_RadAuf der letzten Etappe radeln Sie durch die Toskana des Ostens. Das mediterrane Klima begeisterte nicht nur Goethe, sondern auch Weinbauern. Heute blickt die Region um Bad Sulza auf eine 800jährige Weinanbautradition zurück.

Die Weinberge gehören zu der Saale-Unstrut-Weinanbauregion. Vor Ort können Sie einige Weingüter besuchen und die heimischen Tropfen verkosten, wie beispielsweise Müller-Thurgau, Weißburgunder, Silvaner, Riesling, Portugieser, Dornfelder.

Hier eine Auswahl an Weingütern:

Thüringer Weingut Bad Sulza, Sonnendorf Nr.17, 99518 Bad Sulza/ OT Sonnendorf, Telefon: 036461 20600

Thüringer Weingut Zahn, Weinbergstr. 16, 99518 Großheringen, Telefon: 034466 20356

Wellness

Wellness weiter lesen

letzte Änderung: 26.02.2015